Moxibustion Heidenheim 2017-11-03T10:40:03+00:00
Moxibustion Heidenheim

Moxibustion Heidenheim

“Moxen” – punktuelle Wärme

Moxibustion Heidenheim. Die Moxibustion wird auch Moxa-Therapie genannt oder man bezeichnet die Tätigkeit schlicht als Moxen. Auch diese Therapieform gehört zum Werkzeugkasten der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und wurde im ganzen ostasiatischen Raum angewandt, wenn auch teils in abgewandelter Form. Von der Schulmedizin wird die Moxibustion allerdings nicht anerkannt, denn es liegen keine wissenschaftlichen Nachweise über die Wirkung vor.

Bei der Moxibustion wird gereinigtes und aufbereitetes Chinesisches Beifußkraut entzündet. Je nach Behandler werden entweder Kegel auf die Haut gesetzt, welche angezündet werden, oder es wird das glühende Ende einer sog. Moxazigarre im Abstand von fünf Millimeter an den Therapiepunkt gehalten. Manche Behandler leiten die Hitze durch spezielle Akupunkturnadeln, an welchen man die glimmende Moxa befestigen kann, in den Akupunkturpunkt.





Vereinbaren Sie einen Termin:

Rufen Sie an 07321 / 277 817 oder nutzen Sie das Kontaktformular:

Die Datenschutzerklärung haben Sie gelesen. Sie willigen ein, dass Ihre Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und bis zur finalen Abwicklung des Auftrages gespeichert werden.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@naturheilpraxis-stuerzl.de widerrufen.